Fortbildungsprogramm 2018

100
Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

in einer Welt, die seit eini­ger Zeit immer mehr von Zwei­feln, gegen­sei­ti­ger Ent­wer­tung und sich fest­fah­ren­den Kon­flik­ten geprägt ist, ist es uns ein beson­de­res Anlie­gen, das Ver­trau­en in das Ent­wick­lungs- und Ver­än­de­rungs­po­ten­ti­al des Men­schen zu stär­ken. Die Arbeit mit Kin­dern und deren Fami­li­en bie­tet dafür viel­fäl­ti­ge Ansatz­punk­te, die wir mit unse­ren Fort­bil­dungs­an­ge­bo­ten auf­grei­fen und ver­tie­fen möch­ten – zur Stär­kung der fach­li­chen Kom­pe­tenz wie auch der Freu­de und Begeis­te­rung in Ihrer päd­ago­gi­schen und the­ra­peu­ti­schen Tätig­keit.
Wir freu­en uns dar­auf, Sie auch im Jahr 2018 wie­der zahl­reich bei uns im Kin­der­zen­trum begrü­ßen zu dür­fen.

Eine Akkre­di­tie­rung bei der Ärz­te­kam­mer und der Psy­cho­the­ra­peu­ten­kam­mer wird bei den hier­für in Fra­ge kom­men­den Ver­an­stal­tun­gen erfol­gen (bit­te an den Bar­code den­ken). Auch Fort­bil­dungs­punk­te für Heil­mit­teler­brin­ger wer­den wei­ter­hin ver­ge­ben.

Ihr Die­ter Held (Fach­li­che Lei­tung)

ANMELDUNG:
Sie haben Inter­es­se?! – Dann fül­len Sie bit­te den Anmel­de­bo­gen der Fort­bil­dungs­bro­schü­re zum genann­ten Anmel­de­ter­min aus und sen­den oder faxen ihn an:
Kin­der­zen­trum Pelz­erha­ken gGmbH, Fort­bil­dungs­in­sti­tut
Zum Leucht­turm 4, 23730 Neu­stadt in Hol­stein, Fax: +49 4561 7109200
Hier kön­nen Sie natür­lich auch unse­ren ganz beque­men Online-Anmel­de­ser­vice nut­zen.
Ihre ver­bind­li­che Anmel­de­be­stä­ti­gung erhal­ten Sie nach Ablauf der Anmel­de­frist bzw. sobald die Min­dest­teil­neh­mer­zahl für das Semi­nar erreicht ist.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN:
Die Rech­nung wird Ihnen zusam­men mit der Anmel­de­be­stä­ti­gung zuge­stellt. Die Zah­lung wird inner­halb von 14 Tagen nach Erhalt erbe­ten.

Soll­te die vor­ge­se­hene Min­dest­teil­neh­mer­zahl nicht erreicht wer­den, kann das Semi­nar nicht statt­fin­den. Selbst­ver­ständ­lich erhal­ten Sie in die­sem Fall Ihre gezahl­ten Semi­n­ar­ge­büh­ren in vol­ler Höhe zurück.

RÜCKTRITTSBEDINGUNGEN:
Falls Sie uner­war­tet nicht an der Fort­bil­dung teil­neh­men kön­nen, nach­dem die Teil­nah­me durch das Kin­der­zen­trum bestä­tigt wur­de, muss eine schrift­li­che Abmel­dung erfol­gen. Sofern bei der Ver­an­stal­tung eine War­te­lis­te vor­liegt, wer­den wir uns bemü­hen den Platz ander­wei­tig zu ver­ge­ben. Sie kön­nen auch selbst eine Ersatz­per­son ent­sen­den. Soll­te dies nicht mög­lich sein, sind bei einer Abmel­dung bis 2 Tage vor Beginn der Ver­an­stal­tung 50% der Teil­nah­me­ge­bühr zu ent­rich­ten, danach der vol­le Betrag.

Haben Sie noch Fra­gen?
Frau Sey­er wird Ihnen ger­ne Aus­kunft geben.
Rufen Sie sie an unter Tele­fon­num­mer: +49 4561 7109158