Laden Sie sich hier die Berichte über Arbeit des Förderkreises herunter.
KzPh-FK-Jahresbrief-2013Liebe Mitglieder und Freunde,

bei der Jahreshauptversammlung am 6.03.2014 haben wir auf die vergangenen 12 Monate zurückgeblickt und erfahren, was sich im Förderkreis und im Kinderzentrum getan hat. Für alle, die nicht dabei sein konnten, wollen wir das noch einmal zusammenfassen. Überhaupt meinen wir, dass unsere Unterstützer/innen ein Recht darauf haben, einmal im Jahr zu erfahren, was mit ihren Spenden und Beiträgen bewirkt wurde. So haben wir im Vorstand beschlossen, im Anschluss an die jährlichen Mitgliederversammlungen eine solche Mitteilung zu versenden. Dies ist also die Nr. 1.

KzPh-FK-Jahresbrief-2014Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde,

hier kommt nun wieder der traditionelle Jahresbrief. Zugegeben: das „traditionell“ ist übertrieben; es ist ja erst der zweite. Aber eine Tradition soll es doch werden. Im Anschluss an die jährliche Mitgliederversamm- lung wollen wir Euch/Ihnen für Mithilfe, Beiträge und Spenden danken und zugleich auch kurz berichten, was sich in den vergangenen 12 Monaten im Förderkreis und im Kinderzentrum getan hat. Viele von Euch/Ihnen leben ja weit entfernt oder können aus anderen Gründen nicht zur Jahreshauptversammlung ins Kinderzentrum kommen, aber alle die helfen haben schließlich ein Recht auf Information.

KzPh-FK-Jahresbrief-2015Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde,

im Anschluß an die diesjährige Mitgliederversammlung im Kinderzentrum wollen wir Euch/ Ihnen wieder berichten: Über die Arbeit des Förderkreises in den vergangenen 12 Monaten, über besondere Ereignisse und über die Weiterentwicklung im Kinderzentrum. Gleichzeitig möchten wir allen einen herzlichen Dank sagen für Mitgliedsbeiträge, Spenden und ehrenamtlichen Einsatz. Ohne dies alles wäre vieles nicht möglich gewesen! Mit dem Rückblick wird uns auch immer wieder klar, wie wichtig die Unterstützung durch den Förderkreis ist, die letztlich den betroffenen Kindern und ihren Familien zugute kommt.

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde,
vor einem Jahr kam der letzte Jahresbericht zu Euch/Ihnen. Heute wollen wir nach der Mitgliederversammlung am 16. März 2017 erneut berichten. Wenigstens einmal im Jahr sollt Ihr/sollen Sie erfahren, was der Förderkreis mit Eurer/Ihrer Hilfe erreicht hat und wie die Entwicklung im Kinderzentrum weiterging. Und wenigstens einmal im Jahr möchten wir auch danken für das Interesse und die Unterstützung. In einer Zeit, von der man sagt, dass die meisten Menschen nur um ihr eigenes Wohl besorgt sind, ist es gut zu erleben, dass Zuwendung und soziale Verantwortung nicht auf der Strecke geblieben sind. Mit Eurem/Ihrem Einsatz und der finanziellen Hilfe konnten wir vieles im Kinderzentrum unterstützen, was sonst nicht möglich gewesen wäre. Dafür ein herzliches Danke, auch im Namen der betroffenen Kinder und ihrer Familien.