Lade Veranstaltungen

SEMINAR 15, 2020


THEMA:
“Erzähl mal!” Nar­ra­ti­ve Kom­pe­ten­zen in der Sprach­the­ra­pie gezielt ange­hen


INHALT:
Das Pro­du­zie­ren und Ver­ste­hen von Geschich­ten begeg­net uns immer wie­der im All­tag und es stellt eine hohe sprach­li­che und kogni­ti­ve Anfor­de­rung an uns. Vor allem Kin­der mit Sprach­er­werbs­pro­ble­men zei­gen hier Schwie­rig­kei­ten. Dabei ist die Fähig­keit, selbst zu erzäh­len und Erzäh­lun­gen zu ver­ste­hen, eine wich­ti­ge Vor­aus­set­zung für den spä­te­ren schu­li­schen Erfolg.

Zunächst wer­den die theo­re­ti­schen Grund­la­gen anschau­lich unter Ein­be­zie­hung der aktu­el­len For­schung ver­mit­telt und die Teil­neh­me­rIn­nen ler­nen die dia­gnos­ti­schen und the­ra­peu­ti­schen Mög­lich­kei­ten ken­nen. Den Schwer­punkt des Semi­nars bil­det der Pra­xis­block mit vie­len krea­ti­ven Übungs- und Spiel­ideen zur För­de­rung ers­ter klei­ner Geschich­ten im jun­gen Kin­der­gar­ten­al­ter bis hin zum schrift­li­chen Erzäh­len und zum Umgang mit ande­ren Text­sor­ten im Grund­schul­al­ter.

Semi­nar­teil­neh­me­rIn­nen soll­ten Lust zum Spie­len und Aus­pro­bie­ren mit­brin­gen.


ZIELGRUPPE:
Logo­pä­dIn­nen, Sprach­the­ra­peu­tIn­nen, Sprach­heil­päd­ago­gIn­nen, Grund­schul­leh­re­rIn­nen und alle, die in ihrer Arbeit Kin­der in der Ent­wick­lung der sprach­li­chen Kom­pe­tenz beglei­ten.


 

 

 

 

 

 

 

REFERENTIN:
Ste­pha­nie Schul­te-Busch, Aachen
Dipl. Logo­pä­din, Stu­di­um der Logo­pä­die an der Hoge­school Zuyd in Heer­len (NL), Stu­di­um Lehr- und For­schungs­lo­go­pä­die an der RWTH Aachen. Seit­her neben der prak­ti­schen Tätig­keit in logo­pä­di­schen Pra­xen als Dozen­tin tätig. 


TERMINE:
Don­ners­tag, 05. Novem­ber 2020, 9:30 – 16:30 Uhr
Frei­tag, 06. Novem­ber 2020, 9:00 – 13:30 Uhr


ORT:
Kin­der­zen­trum Pelz­erha­ken


TEILNAHMEBEITRAG:
€ 160,- inklu­si­ve Mit­tag­essen am Don­ners­tag und Geträn­ke


ANMELDUNG:
bis 09. Okto­ber 2020

ANMELDUNG